Einer sehr große Leidenschaft von mir sind das Sammeln von historischen Muterwalzen.

Was sind Musterwalzen?

Musterwalzenr waren in Deutschland und Österreich vor allem ab den 1920er Jahren und nach dem Zweiten Weltkrieg verbreitet; die Malertechnik verlor ihre Bedeutung bis zu den 1970er Jahren und wurde durch die rasant steigende Verfügbarkeit preisgünstiger Motivtapeten weitgehend verdrängt.

Wie bei einem Farbroller wird das Muster durch Abrollen der Musterwalze gleichmäßig auf die gestrichene Wand aufgetragen. Das Profil der Walze hinterlässt das gewünschte Muster auf dem Untergrund.